Die Idee

Deutsch lernen und Urlaub machen

Eigene Erfahrungen aus Sprachkursen in anderen Ländern haben uns auf die Idee gebracht, einen etwas anderen Sprachkurs anzubieten. So ist die Idee „Deutsch-im-Urlaub“ entstanden.  Unser zweiwöchiges Sprachkursangebot findet im Sommer 2018 zum ersten Mal statt.

Wir möchten, dass Sie mit unserem Angebot nicht nur die Sprache lernen, sondern Ihren Aufenthalt mit einem herrlichen Urlaub und dem Kennenlernen von Land und Leuten verbinden.

Unser Schwerpunkt wird im Sprechen der Sprache liegen, so dass die Unterhaltung in Deutsch für Sie immer vertrauter werden wird. Wir arrangieren verschiedenste Anlässe, bei denen Sie Deutsch sprechen und sich auf Deutsch unterhalten. Denn es gibt nur einen Schlüssel zum Erlernen einer Sprache: sprechen, sprechen, sprechen.

Unsere drei Bausteine:

  1. Sprachkurs mit dem Schwerpunkt Konversation am Vormittag
  2. Organisierte Urlaubs- und Freizeitgestaltung am Nachmittag, am Abend und am Wochenende
  3. Arrangierte Kontakte zu Deutschen

Ihre Voraussetzungen

Sie kommen schon mit einigen Deutschkenntnissen zu uns und können sich im „Smalltalk“ unterhalten. Ihre Sprachkenntnisse sollten sich anlehnen an das BI bis CI Level. Ihr Ziel ist es, Ihre Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Sie möchten möglichst viel Deutsch sprechen, damit Ihnen die Sprache vertraut wird. Außerdem sind sie an Land und Leuten interessiert und möchten Deutsche kennenlernen.

Das Angebot ist offen für Menschen aus allen Ländern dieser Welt, die sich für die deutsche Sprache und für Deutschland interessieren.

Das Hobby-Programm

Wir möchten, dass Sie möglichst viele Kontakte zu Deutschen bekommen. Teilen Sie uns bitte daher Ihre Hobbies mit, damit wir rechtzeitig nach möglichen Kontakten suchen können. Wir werden uns bemühen, etwas Passendes für Sie zu finden. Versprechen können wir das natürlich nicht.