AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Es gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Flensburg

Teilnehmerzahl und Mindestalter
Die Kurse haben eine Teilnehmerzahl von 5-15. Auch bei Unterschreiten der Teilnehmerzahl kann der Kurs durchgeführt werden. Das Mindestalter für alle Kursteilnehmer ist 18 Jahre.

Vertragsschluss
Der Vertrag zwischen dem Teilnehmer und Baltic Sprach- und Bildungsreisen tritt in Kraft, wenn die Anmeldung schriftlich oder per Email bestätigt wurde

Zahlungsbedingungen und Stornierung
Die Zahlung erfolgt per Überweisung oder über Kreditkarte. Bei einer Stornierung von mehr als vier Wochen vor Kursbeginn werden die Kosten erstattet. Bei einer Stornierung in weniger als 10 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühren erstattet, bei weniger als 5 Tagen entfällt eine Erstattung. Eine Rücktrittserklärung oder Kündigung muss schriftlich eingegangen sein. Der Posteingang ist entscheidend. Eine finanzielle Verantwortung für Katastrophen oder gesundheitliche Probleme wird nicht übernommen.

Datenschutz
Mit der Anmeldung am Kursus willigt der Teilnehmer ein, seine personenbezogenen Daten vom Anbieter erfasst, genutzt und bearbeitet werden.

Pflichten des Teilnehmers
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die am Unterrichtsort geltende Hausordnung zu beachten, Einrichtungen und Lehrmaterial pfleglich zu behandeln und entsprechende Anweisungen der Mitarbeiter Folge zu leisten. Für Schäden, die in der Schule, muss gehaftet werden. Die Schule kann nicht für den Verlust von privaten Gegenständen in den Schulräumen haftbar gemacht werden.

Kündigung durch den Anbieter
Wer gegen Punkt 6 vorsätzlich oder grob fahrlässig verstößt oder den gemeinsamen Unterricht stört, kann, nach vorheriger Abmahnung, vom Kursus ausgeschlossen werden.

Nebenabreden
Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertages unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarungen nicht davon berührt. Unwirksame Klauseln werden durch eine Regelung ersetzt, die der bisherigen Regel nach den Vorstellungen der Parteien am nächsten kommt.

Haftungsausschluss
Alle Kursteilnehmer nehmen auf eigene Verantwortung an den Kursen und den Freizeitaktivitäten teil. In keinem Fall kann Baltic Sprach- und Bildungsreisen für eventuelle Unfälle oder Schäden haftbar gemacht werden

Einverständniserklärung
Mit Buchung und Bezahlung des Kurses akzeptieren Sie die oben beschriebenen Bedingungen und Konditionen.